Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokoll_der_fachschaftssitzung_vom_19.11.2014

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 19. November 2014

Abwesende: Gero (anwesend in der Küche, spätestens ab 20:30 voll dabei), Michelle

Gäste: Flo, Julia (früher gegangen), Alex

Beginn der Sitzung: 19:44 Uhr

Ende der Sitzung: 21:50 Uhr

Top 0: Psalmen gießen

  • Die Palmen mögen keine Tangentialvektoren!
  • Julien hat sie zum letzten Mal gegossen.

Top 1: Mitteilungen

  • Bezahlt eure Getränkerechnung!
  • Meldet euch zum Newsletter an!
  • Meldet eure Spinde zurück!
  • Füllt den Kühlschrank nach, wenn ihr was aus ihm herausnehmt.
  • Stühle und Tische sollten nicht auf Balkonen stehen!
  • Nehmt an der CHE-Umfrage teil.
  • Werft eure MaBa-Vorschläge ein.
  • Keine Tassen im Gruppenarbeitsraum stehen lassen, sonst wird der Raum geschlossen.
  • Haltet die Küche sauber!
  • Nachdem ihr einen Raum benutzt habt, stellt die Tische wieder in Reihen, auch wenn ihr selbst sie nicht verstellt habt!
  • Am 28.11.2014 (nächste Woche Freitag) ist Wizard-Turnier!
  • Am 22.01.2015 ist MaBa!

Top 2: Gremien

FBR:

  • nicht getagt.

ZeFaR:

  • Zeitschriften können nicht mehr wie früher bestellt werden.
  • Nicht alle Verläge akzeptieren das Uni-Abo als Studentenabo.
  • Wir wollen weiterhin das Spektrum und neu: Die Süddeutsche bestellen.
  • Nächste Woche Haushaltsvorstellung.
  • Qualitätsoffensive in der Mensa. Das Essen wurde besser (mehr Petersilie), dafür musste wohl die Wechseldame in der Box gehen.
  • Inter I läuft aus und wird bald geschlossen.
  • K3 erhöht demnächst die Preise, ein Zimmer erst ab 450€ kostendeckend.
  • AStA-Sommerfest Ausschreibung (Orga) für 2015 läuft bis 01.12.
  • Bürobedarf kann über den ZeFaR abgesetzt werden (bis auf für die Lehre, also keine Tacker): Liste bis nächste Woche durch FS

IR Informatik:

  • nicht getagt.

IR Mathematik:

  • nicht getagt.

FASL Informatik:

  • nicht getagt.

FASL Mathematik:

  • nicht getagt.

Top 3: IGMI

  • letzte Woche berichteter Vorkursgewinn etwas geschmälert, da privat Wechselgeld nachgelegt wurde.
  • Verbindlichkeiten wurden abbezahlt.

Top 4: Berichte & Planungen

  • Spieleamt: Planungen wurden ausgeführt und weitergeleitet. Veröffentlichung folgt, Räume werden reserviert.
  • Küchenamt: Es wird eine Liste für den Einkauf erstellt. Die Fallen für die Fliegen waren erfolgreich! Haltet die Küche weiter sauber, damit sie nicht mehr von Fliegen befallen wird.
  • Öffentlichkeitsamt: CHE wird weiter publik gemacht. Bilder der FSV-ler folgen auf der Homepage. Werwolfplakate wurden zahlreich aufgehängt.
  • Partyamt:
    • (1) Leider (noch) keine Helfer für den Waffelverkauf. FSV-ler werden schonmal eingeteilt. Die Liste hängt noch eine weitere Woche. Wir freuen uns über Helfer. Das Geld vom Waffelverkauf geht zur Hälfte an eine wohltätige Organisation und die andere Hälfte geht in eine neue Spülmsachine. Spendenvorschläge:
      • Ebola-Hilfe: 1 Stimme
      • DKMS: 2 Stimmen
      • Bärenherz(Kinderhospiz Wiesbaden): 4 Stimmen
      • Jugendwohngemeinschaft Wallrabenstein (SOS-Kinderdorf): 1 Stimme
      • Kaya (Fördert Bildung von Bolivischen Straßenkindern): 3 Stimmen
      • Kinderkrebsstation Uni-Klinik Mainz: 0 Stimmen
      • ⇒ Wir spenden Bärenherz!
    • (2) Nikolausparty: Es gibt Feuerzangenbowle. Gäste werden wieder mit Nikoläusen (Erdbeerlimes mit Sahne) begrüßt.
    • (3) FS-Kino und Lasertag wurden als FS-Aktivitäten gewünscht. Es wird organisiert.
  • Orga: Raumreservierungen werden vorgenommen.
  • Kleine Anmerkung: Sprechstunden beginnen s.t., aber aufgrund vorangehender Veranstaltungen kann es vereinzelt zu verspätetem Beginn kommen.

Top 5:MaBA

  • Findet am 22.01.2015 statt.
  • Der MaBa findet wieder in den Räumen der FS statt (einstimmig!).
  • Vorschläge werden nächste Woche Mittwoch (26.11.) ausgewertet.
  • Nicht ausgearbeitete Vorschläge, die nächsten Mittwoch nicht vorgestellt werden, fliegen direkt raus!

Top 6: Vorkurs

  • Julien hängt die Box um 20:38 Uhr ab.
  • Infoveranstaltungen und Rallyes kamen gut an.
  • Gute Möglichkeit zum Kontakte knüpfen.
  • Mathematischer Teil: Mehr Hilfe bei Beweisführung gewünscht.
  • Übungsgruppen waren sehr heterogen, einige ÜL haben gute Hilfe gegeben, andere leider kaum Hilfestellung.
  • Es wird sich für einen Erhalt des Mathematischen Vorkurses ausgesprochen, da eine gute Eingewöhnung an die Uni stattfindet.
  • Eventuell sind 6 Stunden pro Tag zu lang, eher an der Vorlesung als an den Übungen sparen!
  • Umut und Fritz sprechen mit den Dozenten.
  • Wir können für die Zeit des Vorkurses einen Hiwi einstellen. Das wird für den Vorkurs nächsten diskutiert.

Top 7: Post vernichten

  • Manche Hiwis holen ihre Post einfach nicht ab, was dazu führt, dass das Postfach überquillt!
  • Hinterhergeschickt wird nicht.
  • Es wird von der FSV ein großer Aushang mit Aufforderung zur Abholung aufgehangen; bis 15.12.2014 wird die Post noch aufbewahrt, sonst alles, was >= 7 mal da ist, (datenschutzkonform) VERNICHTET.

Top 8: Golores (geheim)

  • Unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit Ausnahme von Flo und Alex.

Top 9: Sonstiges

  • Geos wollen Musikanlage am 11.12.2014 ausleihen: Genehmigt.
  • Wir werben für die DKMS am 17.12.2014.
  • Gero kommt in die Kommission für Rechnerausstattung.
  • Am 13.02.2015 findet der Tag der Bachelorarbeit in der alten Mensa ab 15 Uhr statt, bis 15.12. kann man sich selbst um eine Posterpräsentation bewerben (schaut in eure Jogustine-Nachrichten)
  • Gruppenarbeitsraum bleibt offen, da Tassen entfernt wurden.
  • Es gab einen Übernachtungsgast im Gruppenarbeitsraum. Wir weisen darauf hin, dass der Gruppenarbeitsraum sowie Stillarbeitsraum nicht zum Übernachten zu nutzen sind!
  • Nachdem ihr einen Raum benutzt habt, stellt die Tische wieder in Reihen, auch wenn ihr selbst sie nicht verstellt habt!
protokoll_der_fachschaftssitzung_vom_19.11.2014.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/01 18:14 (Externe Bearbeitung)