Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokoll_der_fachschaftssitzung_vom_28.11.2013

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 28. November 2013

Abwesende: Julien, Sven, Rhodion, Stefan (ab 19:20 Uhr), Nils (ab 20:00Uhr)

Gäste: Sebastian, Anni, Partricia

Beginn der Sitzung: 18:20 Uhr

Top 0: Palmen gießen

  • Ihnen ging es schlecht, jetzt geht es ihnen wieder gut.

Top 2: Gremien

FBR:

  • Anfang Januar neue Physikprofessoren, teuer und anerkannt.
  • Dekan hat ein Schreiben an das Prüfungsamt verfasst.
  • Warum werden Gutachten beim Zeugnis mitgeschickt? Ist auch über akteneinsicht möglich.
  • Grund: Damit keine Akteneinsicht beantragt wird.
  • Dekan wollte Daten (Anschrift) aller Absolventen haben, Prüfungsamt lehnt ab.
  • Zur Master Extmatrikulation, 10 Leute aus der Mathematik betroffen.
  • Keine Benachrichtigung der Exmatrikulation.
  • Studenten sollten auf sich aufmerksam machen.
  • Der Präsident ist Anfang Januar im FBR, wenn ihr Fragen habt gebt sie dem Flo.
  • Wir bekommen einen neuen Professor für Geschichte der Mathematik.
  • Wir haben die letzte solche Professur an einem Institut für Mathematik in Deutschland.

ZeFaR:

  • 2 ZeFaR Sitzungen seit dem letzten Protokoll.
  • Letzte Woche:
  • UB hat wenig Geld.
  • Forsterhaus ist zu klein, zu wenig Arbeitsplätze.
  • PMC soll die Lehrbücher aus der Zentralbibliothek übernehmen.
  • Präsensbestand soll digitalisiert werden.
  • Fachschaft GeKoThe, Sicherheitsdienst Cerberus ist nicht aufgetaucht, reagiert nicht auf Anrufe/Nachfragen.
  • Fachschaft Erziehungswssenschaften sind stärker verschuldet als wir.
  • ZeFaR diese Woche:
  • Druckaufträge bis 13.12.
  • Diskussion ob Parkraumbewirtschaftung über den ZeFaR läuft.
  • FBR Vorschläge sind bis zum 9.12. einzureichen.
  • Neuer Glüheinkocher und Grill im ZeFaR.
  • Wir sind eventuell nicht zurückgemeldet.
  • Sitzungstermine müssen beim ZeFaR angegeben werden (Wir haben jetzt einen).

Leitungskollegium Informatik:

  • Es hat getagt!
  • Es wird die nächsten 1,5 Jahre Lärmbelästigung geben, da im 2. Stock die Räume für PRISMA umgebaut werden.
  • Eventuell gibt es Raumänderungen beim Studiensekretariat.
  • Die Toiletten sind doof. 2015 gibt es eventuell neue, dank PRISMA eventuell früher.
  • Haushalt sieht gut aus.
  • Aber nächstes Semester mit dem neuen Professor gibt es eine Vollbesetzung aller Stellen.
  • Der Übungsbetrieb wird deswegen zurückgefahren, oder das Institut wird rote Zahlen schreiben.
  • Das Institut will lieber rote Zahlen schreiben.
  • Bei externen Bachelorarbeiten soll vorher ein Expose über die Arbeit bei Hr. Althaus abgegeben werden.
  • Die Institutsseite wird entsprechend aktualisiert.
  • Es soll ein Verein Freunde der Informatik gegründet werden, oder wurde gegrüdet.
  • Ansprechpartner für den Verein: Christian Hundt.
  • Am 4.12. soll eine Diskussion über die Mathematikausbildung der Informatikstudierenden statt finden.
  • Sie beginnt um 16:00 Uhr im Raum 03-428 (Vorlesungsraum Informatik).
  • Es werden Informatik und Mathematikdozenten da sein. Studierende sind explizit erwünscht.
  • Es gibt seit diesem Semester ein Mentorenprogramm für Erstsemester (Mathe und Informatik).
  • Dieses wird nicht angenommen, warum?
  • Übungsleiter sollen schwächere Studierende animieren das Angebot anzunehmen.

IR Mathematik:

  • Es gab einen Feueralarm durch einen Elektronikfehler.
  • Da er nicht beachtet wurde wird explizit an den Brandschutzplan erinnert.
  • Johannes (Hannes) Latoscha ist Nachfolger von Meike Hüllers.
  • Es macht keinen Sinn sich gleichzeitig in den Master und Bachelor einschreiben.
  • Das Studienbüro sollte das auch so kommunizieren
  • Es werden mehr 3D-Modelle im Institut verteilt.
  • Das 2. Gutachten bei Bachelorarbeiten ist rechtlich vorgeschrieben.

Stefan geht 19:00Uhr

FASL Informatik:

  • Nichts neues.

FASL Mathematik:

  • Nichts neues.

Top 1: Mitteilungen

  • Bezahlt eure Getränkerechnung!
  • Meldet euch zum Newsletter an!
  • Meldet eure Spinde zurück!
  • Füllt den Kühlschrank nach, wenn ihr was aus ihm herausnehmt.
  • Stühle und Tische sollten nicht auf Balkonen stehen!
  • Am 14./15. Januar 2014 sind Senats- und FBR-Wahlen
  • Am Tag der offenen Tür machen wir eine Informationsveranstaltung.
  • Die Informatik sponsert vlt. die Waffeln.
  • Am 6. Dezember ist Nikolausparty.
  • Tragt euch in die Helferliste ein.
  • Am 9. Januar ist Informatikerparty.
  • Am 24. Dezember ist Heiligabend.
  • Schlagt MaBa Themen vor, bis 4. Dezember habt ihr noch Zeit.

Top 3: IGMI

  • BEZAHLT EURE GETRÄNKERECHNUNG!!!

Top 4: Austritt

  • Julian Rost tritt aus der Fachschaftsvertretung aus.

Top 5: Fachschaftsinterne Orga

  • Geht per Mail rum, intern.
  • Es wird wieder Sprechzeiten geben.

Top 6: FBR & Senatswahlen

  • Am 14./15. Januar sind FBR und Senatswahlen.
  • Unsere Kandidaten:
    • Hauptliste: Sebastian Koch, Stefan Köster
    • Nachrückerliste: Lukas Pensel, Gero Büßing
  • Wählt auch die Nachrückerliste.
  • GEHT WÄHLEN

Top 7: Ba./Ma.Ed

  • Wir werden Nachfragen wen es betrifft und die Informationen weiterleiten.

Top 8: Grundlosparty (Nachbesprechung)

  • Es war wenig los.
  • Es ging mehr weg, als der Kassenstand das zu vermuten lässt.
  • Eine leichte Preiserhöhung für die nächste Party wird angeregt.
  • Partys frühzeitig aushängen.
  • Wenn wenig los ist, gerne früher Abbrechen.
  • Abbau: Liste was zu tun ist erstellen. Leute animieren beim Abbau zu helfen.
  • Es sollte einen geben, der die Verantwortung hat, ob eine Party abgebrochen wird.

Top 9: Nikolausparty

  • Dienstag gehen Anni und Niklas einkaufen, ausräumen ca. 18:00 Uhr.
  • 2 Ansätze Teufelsspringer.
  • Die 2cl Ausgießer sollten benutzt werden.
  • Daniel steigert den Umsatz durch Anwesenheit an der Theke.
  • Antrag auf Preisänderung: Kostenloses Leitungswasser, Shots auf 1 €, Bier auf 1,50 €, XYZGedeck 2€.
    • Dafür: 7
    • Dagegen: 1
    • Enthaltung: 0
  • Der Antrag ist damit angenommen!
  • Plakate werden noch ausgehängt.
  • Es soll eine Leuteschätzung geben.
  • Nikolausmützen, es sind noch 24 da, Flo besorgt weitere.
  • Sprühsahne ist wichtig, eventuell eine laktosefrei.

Top 8: Infoparty

  • Ist am 9. Januar.
  • Wollen wir das im Kuhkaff feiern?
    • Dafür: 7
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 1
  • Der Antrag ist einmütig angenommen.
  • Getränkespecial: Teufelsspringerwagggelpudding.
  • DJs über ZeFaR.
  • Keinen Eintritt.
  • Slogan und Plakat bis nächste Woche.
  • Facebookveranstaltung wird erstellt.
  • Dresscode: Nerd-casual.

Top 9: Getränkelieferant

  • Flo ist der BESTE!!! und auch die BESTE!!!
  • Flo hat Leitsch und Schmitt verglichen.
  • Nächste Woche wieder, Anni will ein weiteres Angebot.

Top 10: Küche

  • Bei der Spühlmaschine ist eventuell noch ein Ventil verstopft.
  • Die Kühlschränke sind ausgemistet.
  • Sofa wird reingeholt von Niklas und Hannes.
  • Alte Spühlmaschine soll weg.
  • Niklas kümmert sich darum, mit Flo und Hannes.

Top 11: Waffelverkauf

  • Es haben sich sehr wenige Leute in das Doodle eingetragen.
  • Montag und Donnerstag zeichnen sich ab, es wird einen neuen Doodle geben mit den 6 Terminen.
  • Tragt euch bitte in den neuen Doodle Link ein.
  • Wir verkaufen jede Woche Waffeln.
  • Niklas kauft Zutaten, Anni gibt die Menge.
  • Termine werden geklärt, Anni hat die Liste.
    • Mo: 10-12: Gero und Christina 12-14: Lukas B. und Niklas, 14-16: Lili ud Pensel.
    • Do: 10-12: Christina und Andere 12-14: Flo und Stefan 14-16: Lukas B. und Niklas

Top 12: Passwörter

  • Das IMAMZ Passwort wurde geändert.
  • Das Kühlschrankpasswort wurde ebenfalls geändert.

Top 13: Pen & Paper

  • Gruppe 1: Gero, Freitags: 18:00 Uhr - open end, Raum: 05 - irgendwo.
  • Gruppe 2: Patricia, hat noch Platz.
  • Gruppe 3: Gero, hat noch Platz.
  • Eventuell auch andere.

Top 14: Ämter

  • Frage nach momentaner Besetzung von Ämtern.
  • Gezielte Nachfrage nach einzelnen Personen wird per Mail erfolgen.

Top 15: Spindvergabe

  • Die Spinde wurden aufgemacht. Es fehlen Schlüssel für ein paar.
  • Wenn fest steht welche schon vergeben sind werden die restlichen aufgebrochen.

Top 16: Besorgung

  • Es gibt Dinge die Fehlen.
  • Joana möchte ihr Werkzeug, das Daniel an den ZeFaR verliehen hat.
  • Wir sollten uns Werkzeug besorgen, eventuell auch kaufen.
  • Ballpumpe war kaputt ist jetzt im Müll.
  • Es ist kein Grebbbabbier mehr da. Es wird neues besorgt.
  • Es wird buntes Papier für Preisschilder besorgt.
  • Milch für die Küche.

Top 17: Sonstiges

  • GO ist in der Wiki. Danke Sebastian!
  • Das gespräch mit Hr. Zuo hat stattgefunden, er möchte sein Tempo reduzieren.
  • Zur Webseite: Alisha sitzt dran, mäßiger Fortschritt, wegen Zeitmangel.
  • NEWRC unsere Uni ist besser als Frankfurt!!!

Sitzungsende: 21:16 Uhr

protokoll_der_fachschaftssitzung_vom_28.11.2013.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/01 18:14 (Externe Bearbeitung)